Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Three Lines of Defense Modell – Eine Adaption für Finanzdienstleister

Zeitschriftentitel: Board : Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland, 01.01.2020

Download

Alexandria

Der Aufsichtsrat von Finanzdienstleistern ist durch die sich steigenden regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen einer Vielzahl an Kontroll- und Compliance-Prozessen ausgesetzt. Dies erfordert Folgeaktivitäten auf operationeller und formaler Ebene, bestenfalls eingebettet in einem Enterprise Risk Management (ERM)-Ansatz. Das im 2013 vom Institut of Internal Auditors (IIA) eingeführte Three Lines of Defense Modell (TLDM), das wohl am häufigsten zur Abbildung und Organisation von Kontroll- und Aufsichtsfunktionen verwendet wird, steht vermehrt in der Kritik. Eine Reformation an die gesetzlichen Neuerungen und aufkommenden ökonomischen Theorien wird seitens Praktikern und Akademikern längst gefordert. Der Beitrag erläutert die in der Kritik stehenden Bereiche und schlägt den Wechsel zum Three Lines of Control Modell (TLCM) mit sechs wesentlichen Adaptionen vor.

Michèle F. Sutter-Rüdisser, Cornel Germann

1 Jan 2020

Publikationstyp
Wissenschaftlicher Artikel
Sprache
Deutsch
Fachgebiete
business studies