Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Mehrwert integrierter Berichterstattung für KMU

Zeitschriftentitel: Betriebs-Berater, 07.09.2020

Download

Alexandria

Am 30.1.2020 hat die EU-Kommission ihren Fahrplan zur Überarbeitung der Regelungen zur nichtfinanziellen Berichterstattung angekündigt. Um die nichtfinanzielle Berichterstattung zu verbessern, wird u. a. eine Ausweitung des Anwendungsbereichs der CSR-Richtlinie diskutiert. Damit könnten in naher Zukunft auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verpflichtet werden, über die sozialen und ökologischen Auswirkungen ihrer Geschäftstätigkeit zur berichten. KMU geraten damit in das Spannungsfeld neuer regulatorischer Anforderungen einerseits und dem bereits jetzt erkennbaren Druck von Investoren und Stakeholdern andererseits nach nichtfinanziellen Informationen. Auch innerhalb der Unternehmen besteht ein gesteigerter Bedarf nach verknüpften, über die Finanzberichterstattung hinausgehenden Informationen. Der nachfolgende Aufsatz diskutiert die Eignung des International Integrated Reporting Framework als Rahmenwerk für die Erstellung einer nichtfinanziellen Erklärung durch mittelständische Unternehmen. Dargestellt werden KMU-spezifische aktuelle Initiativen und Praxisbeispiele, die die Implementierung einer integrierten Berichterstattung unterstützen und den Mehrwert einer solchen Berichterstattung auch für Entscheidungsträger im KMU verdeutlichen.

Lea-Victoria Jablowski, Thomas Berndt

7 Sep 2020

Publikationstyp
Wissenschaftlicher Artikel
Sprache
Deutsch
Fachgebiete
business studies