Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Lehrstuhl für

Corporate Governance

Unser Team

Publikationen

In der Corporate Governance sind heute mehr denn je innovative Ansäzte und Lösungen gefordert. Frau Prof. Dr. Michèle Sutter-Rüdisser ist Titularprofessorin an der Universität St. Gallen und leitet dort das Network for Innovative Corporate Governance (NICG). Sie ist ausserdem ständige Gastprofessorin im Banking und Insurance Departement an der SDA Bocconi School of Management in Mailand und Verwaltungsrätin der Helsana Gruppe, der Bündner Kantonalbank sowie Aufsichtsrätin und Mitglied des Audit Committees der Erste Group Bank AG in Österreich. Im Gespräch mit Prof. Dr. Reto Eberle berichtet Frau Prof. Dr. Michèle Sutter-Rüdisser über Ihre Erfahrungen als Wissenschaftlerin, Wirtschaftsführerin, Frau und Mutter in einer sich verändernden Welt.

Mehr
Das vielfältige Anwendungspotenzial der Blockchain erstreckt sich über alle Branchen, auch auf die Corporate Governance. In diesem Artikel werden die vier blockchainbasierten Anwendungsfelder Transparenz, Smart Contracts, Real-Time Accounting und E-Voting betrachtet und mit den drei Governance-Akteuren Aktionäre, Verwaltungsrat und Geschäftsleitung in Verbindung gesetzt.

Mehr

PROF. DR. OEC. MICHÈLE F. SUTTER-RÜDISSER ist Titularprofessorin für ‚Organizational Control und Corporate Governance‘ sowie Direktorin des Netzwerks für Innovative Corporate Governance (NICG) an der Universität St. Gallen. Sie ist ferner ständige Gastprofessorin für ‚Banking and Insurance‘ an der School of Management der Università Commerciale Luigi Bocconi in Mailand und engagiert sich als unabhängiges Aufsichtsrats-, Bankrats- und Verwaltungsratsmitglied verschiedener Unternehmen.

Zuvor war sie als Gastprofessorin an der WU Wirtschaftsuniversität in Wien sowie als Oberassistentin an der Universität Zürich und als Visiting Scholar im Departement für Business Strategy and Policy an der Tsinghua University in Peking, V.R. China tätig. Sie arbeitete ausserdem für die Ernst & Young AG sowie im Rahmen ihres Werkstudiums in der Finanzdienstleistungs- und Hotelindustrie.

Ihren Doktortitel der Ökonomie erwarb sie mit ‚summa cum laude‘ an der Universität St. Gallen, wo sie auch ihr Lizenziat mit der Vertiefung Risikomanagement und Finanzdienstleistungen absolvierte. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören die Corporate Governance, insbesondere die Erforschung von Leitungs- und Überwachungsstrukturen bei Aktiengesellschaften im Hinblick auf die Gestaltung der zugrunde liegenden Unternehmensprozesse, die Board Governance, speziell die Analyse der Aufgaben, Pflichten und Arbeitsweisen von Verwaltungsräten im internationalen Vergleich und die Organizational Control, namentlich das Zusammenspiel von internen und externen Unternehmenssteuerungs- und Überwachungsaktivitäten (Audit Committee, Management, Interne und Externe Revision, Risikomanagement, und Compliance Funktion).

Prof. Sutter-Rüdisser spricht fliessend Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch und Mandarin Chinesisch.

Lehre & Forschung

Wir bieten ein vielfältiges Lehrangebot für die Studenten der Bachelor- und Master-Stufe an.

Die Lehre umfasst ausgehend von den theoretischen Grundlagen die praktische Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse für das unternehmerische Handeln. In der Bachelor- wie auch in der Master-Stufe wird den zukünftigen Fach- und Führungskräften das notwendige methodische Wissen sowie die relevanten Instrumente vermittelt, um ein erfolgreiche Corporate Governance im Unternehmen umzusetzen.

Zur Intensivierung des Wissenstransfers zwischen Lehre und Praxis, engagieren wir uns ferner in der Aus- und Weiterbildung von Executives.

Wir betreiben aktuelle nationale und internationale Forschung im Bereich der Corporate Governance und transferieren neueste Erkenntnisse in Wissenschaft und Praxis.

Die Forschungsarbeit ist interdisziplinär und findet häufig mit anderen Partnern aus Wissenschaft und Praxis statt. Dabei fokussieren wir auf die folgenden drei Themengebiete:

Corporate Governance

Insbesondere die Erforschung von Leitungs- und Überwachungsstrukturen bei Aktiengesellschaften im Hinblick auf die Gestaltung der zugrunde liegenden Unternehmensprozesse

 Board Governance

Speziell die Analyse der Aufgaben, Pflichten und Arbeitsweisen von Verwaltungsräten im nationalen internationalen Vergleich

Organizational Control

Namentlich das Zusammenspiel von internen und externen Unternehmenssteuerungs- und Überwachungsaktivitäten, u.a. Audit Committee, Management, Interne und Externe Revision, Risikomanagement sowie Compliance Funktion.

Gemäss unseren Lehr- und Forschungsschwerpunkten betreuen wir laufend Abschlussarbeiten.

Neben wissenschaftlich fokussierten Arbeiten betreuen wir eine Vielzahl praxisorientierter Bachelor- und Masterarbeiten. Für das Verfassen einer Bachelor- oder Master-Arbeit empfehlen wir die vorherige Teilnahme an den für Ihr Forschungsthema relevanten Veranstaltungen auf der Bachelor- bzw. Master-Stufe. Während des Semesters wird eine Auswahl aktueller Themen in den Vorlesungen vorgestellt. Studierende können darauf aufbauend eine Themenpräferenz angeben oder sich rein initiativ bewerben.

Die Erstellung von Abschlussarbeiten richtet sich grundsätzlich nach den Bestimmungen der Universität St.Gallen. Bitte beachten Sie hierfür die relevanten Merkblätter und Ausführungsbestimmungen für Bachelor- und Masterarbeiten. Ein unverbindliches Merkblatt mit Hinweisen zur Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten für Studierende finden Sie in der Spalte rechts unter weiterführende Links.

Falls Sie Interesse haben, an unserem Kompetenzbereich Ihre Bachelor- oder Masterarbeit zu verfassen, wenden Sie sich bitte direkt an

Wir freuen uns auf Ihre Themenvorschläge.