Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

St.Galler Seminar zum Interkantonalen Steuerrecht 2021

Am St.Galler Seminar referierten Susanne Schreiber, Thomas Wolfensberger, Sirgit Meier, Lukas Stotzer, Véronique Risi, Daniel de Vries Reilingh, Raoul Stocker, Anke Stumm, Peter Brülisauer, Benno Eberhard, Stefan Oesterhelt, Philipp Betschart, Andrea Opel, Andrea Hildebrand, Moritz Seiler und Olivier Margraf über die aktuellen Entwicklungen zum Interkantonalen Steuerrecht. Das zweite hybride Seminar wurde im Kongresszentrum Einstein durchgeführt.

Startdatum
22. 06. 2021
Dauer
2 Tage
Ort
Campus E, Universität St. Gallen
Kosten
CHF 1'100

Referierende

Philipp Betschart lic. iur., Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte

Mitglied der Geschäftsleitung und Chef Bereich Recht und Gesetzgebung, Kantonales Steueramt Zürich, Zürich; Präsident Arbeitsgruppe Bilaterales der SSK

Peter Brülisauer Dr. iur. HSG, dipl. Steuerexperte

Lehrbeauftragter für internationales Steuerrecht an der Universität St.Gallen; Tax Partner, MME Legal I Tax I Compliance, Zürich

Daniel de Vries Reilingh Dr. iur. LL.M., Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte

Partner, KGG Avocats au barreau & Notaires, Neuchâtel

Benno Eberhard lic.oec. HSG, dipl. Steuerexperte

Stv. Leiter Hauptabteilung Juristische Personen, Kantonales Steueramt St.Gallen, St. Gallen; Mitglied der Arbeitsgruppe Unternehmenssteuerrecht der Schweizerischen Steuerkonferenz (AGUN)

Andrea Hildebrand M.A. HSG, Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin

Teamleiterin Dienstabteilung Recht, Kantonales Steueramts Zürich, Zürich

Olivier Margraf lic. iur. HSG

Leiter Rechtsabteilung, Kantonale Steuerverwaltung Thurgau, Frauenfeld; Dozent und Referent für Steuerrecht; Redaktionelle Mitarbeit Steuer Revue, Cosmos Verlag AG, Muri

Sirgit Meier lic. iur., MAS Taxation / LL.M.

Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin Geschäftsbereich Recht und Koordination, Steuerverwaltung des Kantons Bern, Bern; Dozentin für Steuerrecht an der Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Stefan Oesterhelt lic. iur., LL.M., Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte

Partner bei Homburger AG, Zürich; Lehrbeauftragter für Steuerrecht an der Universität St. Gallen

Andrea Opel Prof. Dr. iur.

Konsulentin, JP Steuer AG, Zürich; Ordinaria für Steuerrecht an der Universität Luzern; Mitglied des Legal Councils der SwissFoundations; Mitglied des Advisory Boards des Center for Philanthropy Studies (CEPS) an der Universität Basel

Véronique Risi lic. iur., Rechtsanwältin, dipl. Steuerexpertin, Notarin

Abteilungsleiter Stellvertreterin Natürliche Personen, Kantonale Steuerverwaltung Schwyz, Schwyz; Mitglied der Arbeitsgruppe Lohnausweis der Schweizerischen Steuerkonferenz

Schreiber Susanne Dipl. Steuerexpertin, Rechtsanwältin, Steuerberaterin

Partnerin bei Bär & Karrer AG, Zürich

Moritz Seiler lic. iur. MSc in Law and Finance, Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte

Gerichtsschreiber, Schweizerisches Bundesgericht, Lausanne

Raoul Stocker Prof. Dr. iur. HSG et lic. rer. pol., dipl. Steuerexperte

Partner bei Bär & Karrer AG, Zürich; Direktor am Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics an der Universität St.Gallen (IFF)

Lukas Stotzer lic. iur., dipl. Steuerexperte

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Geschäftsbereich Recht und Koordination, Steuerverwaltung des Kantons Bern, Bern

Anke Stumm M.A. HSG in Law & Economics, dipl. Steuerexpertin, Rechtsanwältin

Associate, Bär & Karrer AG, Zürich

Thomas Wolfensberger lic. oec., Steuerkommissär mbA

Fachspezialist Unternehmenssteuern, Kantonales Steueramt Zürich, Zürich

Ziele des Seminars

Ziel des Seminars zum Interkantonalen Steuerrecht ist es, die Teilnehmenden über die aktuellen Entwicklungen zu informieren und die für die Steuerplanung und Steuerpraxis bedeutsamen Entwicklungen und wesentlichen Elemente zu diskutieren. Gegenstand des Seminars bilden somit Fragen, welche sowohl mittelgrosse als auch multinational tätige Unternehmen betreffen und auch für Mitarbeitende von Steuerverwaltungen bedeutsam sind.

Programmübersicht

09.15 – 09.20Begrüssung und EinführungR. Stocker
09.20 – 10.50Aktuelle Themen zum Steuerdomizil im interkantonalen Ver-hältnis
– Konkurrierende persönliche Zugehörigkeit, Scheindomizile bei natürlichen und juristischen Personen
– Abgrenzungsfragen zu Haupt- vs. Nebensteuerdomizil
– Spezialsteuerdomizil bei Personenunternehmen, inkl. Homeoffice bei selbständiger Erwerbstätigkeit
S. Schreiber
T. Wolfensberger
11.00 – 12.30Interkantonale Aspekte bei der Besteuerung von Privatpersonen
– Steuerdomizil bei unselbständiger Erwerbstätigkeit
– Spezielle Fragen der Steuerausscheidung
– Steuerliche Behandlung des Homeoffice im interkantonalen Verhältnis – Vorsorge und Versicherungsleistungen
S. Meier
L. Stotzer
12.30 – 14.00Mittagessen
14.00 – 15.30Einkommen und Vermögen selbständige Tätigkeit
– Zuteilungsnormen bei Einzelunternehmen und Personengesellschaften
– Anteil des Arbeitsentgelts bei aktiver Mitarbeit des Teilhabers einer Kollektiv- oder Kommanditgesellschaft
– Steuerausscheidung im Falle des Wegzugs/Umzugs
V. Risi
D. de Vries Rei-lingh
14.00 – 15.30Kaffeepause
16.00 – 17.30Gewinn und Kapital
– Zuteilungsnormen und Steuerausscheidung
– Zuzug und Wegzug
– Vermeidung wirtschaftliche Doppelbesteuerung
R. Stocker
A. Stumm
17.30 – 18.15Apéro mit den Referierenden und Seminarleitenden beider Tage
08.30 – 10.00Einsatz von STAF 17-Instrumenten
– Personen- und Kapitalunternehmen
– F&E in verschiedenen Kantonen
– Berücksichtigung von Verlusten
P. Brülisauer
B. Eberhard
10.00 – 10.30Kaffeepause
10.30 – 12.00Grundstückgewinne
– Ersatzbeschaffungen
– Betriebsliegenschaften vs. Kapitalanlageliegenschaften
– Verlustverrechnungen
– Veräusserung von Immobiliengesellschaften
St. Oesterhelt
P. Betschart
12.00 – 13.00Mittagessen
13.00 – 14.30Erbschaften und Schenkungen im interkantonalen Steuerrecht
– Zuteilungsnormen
– Steuerausscheidung
A. Opel
A. Hildebrand
14.30 – 15.00Kaffeepause
15.00 – 16.30Interkantonales Verfahrensrecht
– Rulings im interkantonalen Verhältnis
– Fallstricke im Verfahren, insb. vor Bundesgericht
– "Unilaterale" Korrekturbehelfe: Interkantonale Doppelbesteuerung als Revisionsgrund?
– Selbstanzeigen im interkantonalen Verhältnis
M. Seiler
O. Margraf
16.30Schlussbemerkungen

Nächster Termin

Keine Veranstaltungen vorhanden