Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by content type
Users
Attachments

Internationales Steuerseminar 2021

Am 23. und 24. November 2021 findet im Weiterbildungszentrum Holzweid das Internationale Steuerseminar statt. Die Veranstaltung wird hybrid angeboten und kann wahlweise auch als Live-Webinar gebucht werden.

Startdatum
23. 11. 2021
Dauer
2 Tage
Ort
Weiterbildungszentrum Holzweid
Kosten
CHF 1'100

Referierende

Patrick Allemann lic. iur.

Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Director Tax & Legal Services, KPMG AG, St.Gallen

Anne Marie Anselmi

dipl. Steuerexpertin, Chartered Accountant (ICAS); Director International Corporate Tax, KPMG AG, Zürich

Dr. iur. Ruth Bloch-Riemer

dipl. Steuerexpertin, Rechtsanwältin, Partnerin bei Bär & Karrer, Zürich

Dr. iur. HSG Peter Brülisauer

dipl. Steuerexperte; Lehrbeauftragter für internationales Steuerrecht an der Universität St. Gallen; Tax Partner, MME Legal I Tax I Compliance, Zürich

Dr. iur. LL.M. (Tax) Natassia Burkhalter

Teamchefin, Transfer Pricing & Rulings, Abteilung Externe Prüfung, ESTV, Bern

Eva Frehner LL.M. (WU Wien)

dipl. Steuerexpertin, Head Corporate Tax, Sulzer Management AG, Winterthur

Reto Gächter lic. rer. publ. HSG

dipl. Steuerexperte, Head of Swiss Tax and Finance, Holcim Group Services Ltd, Zug

Christoph Huber dipl. Kaufmann

Head Group Tax, OC Oerlikon, Pfäffikon

Armin Marti lic. oec. HSG

dipl. Steuerexperte; Partner, Leiter Tax Policy Schweiz, PricewaterhouseCoopers AG, Zürich

Stefan Oesterhelt lic. iur. LL.M.

Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte; Partner bei Homburger AG, Zürich

Oliver Oppliger dipl. Steuerexperte

Teamchef, Abteilung Rückerstattung Verrechnungssteuer, ESTV, Bern

Tamara Pfammatter MLaw

Botschafterin, Abteilungsleiterin Steuern, Staatssekretariat für internationale Finanz-fragen SIF, Bern

René Röthlisberger lic. oec. publ.

dipl. Steuerexperte; Head Group Tax, Syngenta Group, Basel

Schreiber Susanne dipl. Steuerexpertin

Rechtsanwältin (D), Steuerberaterin; Partnerin bei Bär & Karrer AG, Zürich

Thomas Semadeni Dr. iur.

Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte; Partner und Co-Leiter International Tax and Transaction Services Schweiz, EY Zürich

Prof. Dr. iur. HSG et lic. rer. pol. Raoul Stocker

dipl. Steuerexperte; Partner bei Bär & Karrer AG, Zürich; Direktor am Institut für Finanzwissenschaft, Finanzrecht und Law and Economics an der Universität St.Gallen (IFF)

Simon Studer

dipl. Wirtschaftsprüfer, Betriebsökonom FH; Partner Audit Corporate, KPMG AG, Bern

Martina Walt lic. iur. HSG

dipl. Steuerexpertin, Partner International Tax, PricewaterhouseCoopers AG, Schweiz & Liechtenstein

Ziel des Seminars

Ziel des diesjährigen Internationalen Steuerseminar ist es, die Teilnehmenden über die aktuellen Entwicklungen im internationalen Steuerrecht der Schweiz zu informieren und die für die Steuerplanung und Steuerpraxis bedeutsamen Elemente zu diskutieren.

Programmübersicht

09.15-09.20Begrüssung und EinführungR. Stocker
09.20 – 10.50 Entwicklungen im internationalen Kontext
– Nexus- und neue globale Gewinnzuteilungsregelungen für die grössten und profitabelsten globalen Konzerne (Pillar I)
– Mindestbesteuerungsregelungen (Pillar II), Auswirkungen auf die Schweiz bzw. auf betroffene Unternehmen in der Schweiz
– ESG – Good Tax Governance und Steuertransparenz
T. Pfammatter/ A. Marti/ R. Röthlisberger
11.00 – 12.30 Entwicklungen im Transfer Pricing
– Konzerninterne Finanzierung
– Step-up im internationalen Verhältnis
– Verrechnungspreisfragen Covid-19
R. Stocker/ N. Burkhalter/ E. Frehner
12.30 – 14.00Mittagessen
14.00 – 15.30Betriebsstätten bei Home Office
– Betriebsstätten-Qualifikation und -Abgrenzung
– Zusammenspiel von Art. 5, 7 und 15 OECD-MA
P. Brülisauer/ C. Huber
16.00 – 17.30Entwicklungen im Bereich Rückerstattung der Verrechnungssteuer
– Erforderliche Substanz für Rückerstattung der Verrechnungssteuer
– Rückerstattung an inländische Holding mit Portfoliobeteiligungen
– Im Ausland ansässige privilegiert besteuerte Personen
– Rückerstattung bei Ersatzzahlungen, partiarischen Zinsen und verdecktem Eigenkapital
– US-LLC als Dividendenempfängerin
– Vertrauensschutz von Formular 823B und Ruling
S. Oesterhelt/ O. Oppliger
17.30 – 18.15Apéro mit den Referierenden und Seminarleitenden beider Tage
08.30 – 10.00 Internationale Finanzierungen In- und Outbound
– Relevante Themen und Entwicklungen bei internationalen Finanzierungen
– Typische Internationale Finanzierungsstrukturen
– Praktische Fragen bei In- und Outbound-Finanzierungen
M. Walt/ R. Gächter
10.00 – 10.30Kaffeepause
10.30 – 12.00Internationale M&A-Transaktionen
– Steuerliche, wirtschaftliche und buchhalterische Überle-gungen einer internationalen Carve-Out-Transaktion durch einen CH-Konzern
– Integration von einem erworbenen internationalen Business durch einen CH-Konzern aus steuerlicher und buchhalterischer Sicht
A. Anselmi/ S. Studer
12.00 – 13.00Mittagessen
13.00 – 14.30Qualifikation von ausländischen Rechtsträgern nach Schweizer Praxis
– Hybride Gesellschaftsformen
– Beteiligungsabzug (inbound)
– Abkommensberechtigung (outbound)
S. Schreiber/ Th. Semadeni
14.30 – 15.00Kaffeepause
15.00 – 16.30Arbeitgeber in der Haftung? Quellensteuern und Sozialversicherungen im internationalen Verhältnis
– Quellensteuern
– Sozialversicherung
– Litigation, Haftungsfragen und Schadensbehebung
R. Bloch-Riemer/ P. Allemann

Nächster Termin

Internationales Steuerseminar

23. November 2021

Standort: Universität St. Gallen

Ziel des diesjährigen Internationalen Steuerseminar ist es, die Teilnehmenden über die aktuellen Entwicklungen im internationalen Steuerrecht der Schweiz zu informieren und die für die Steuerplanung und Steuerpraxis bedeutsamen Elemente zu diskutieren.

Das sagen unsere Teilnehmenden